27.02.2019
Umwelttechnik

MESSE SIEE POLLUTEC ALGIER – ALGERIEN

WEHRLE Umwelt hat vom 11.-14. Februar 2019 an der SIEE Pollutec (Internationale Fachmesse für den Wassersektor) in Algier (Algerien) teilgenommen (www.siee-pollutec.com). Die SIEE Pollutec Algier, die dieses Jahr bereits zum 15. Mal stattfand, ist die bekannteste algerische Messe für alle Akteure im Bereich ?Technologien und Dienstleistungen für Wassermanagement und -behandlung in Algerien“. Diese Veranstaltung dient zum Kennenlernen von neuen Technologien, Ausstattungen und Dienstleistungen im Bereich Hydraulik und Wasser in Algerien sowie der dazugeh?rigen Entwicklungen und Strategien der algerischen Politik.

Am Stand von WEHRLE fanden sich mehrere Besucher aus Unternehmen, Ingenieurbüros, ?ffentliche Beh?rden, Ministerien, algerische Dienstleistungsunternehmen für den Wassersektor, Berater, Universit?tsmitarbeiter sowie Studenten und Bewerber ein und informierten sich über die Technologien und L?sungen von WEHRLE für industrielle Abwasserbehandlung, Deponiesickerwasserbehandlung sowie die Hochleistungs-Behandlungsverfahren mit Membranbioreaktor (MBR), Filtration mit Umkehrosmose (UO) und Nanofiltration (NF) und die Dienstleistungen in den Bereichen Engineering, Montage, Inbetriebnahme, Optimierung von Abwasserbehandlungsanlagen etc.

Das Highlight schlechthin war die Formalisierung der Zusammenarbeit zwischen WEHRLE und der Firma Mecheri mit einem Vertrag über die Lieferung von sechs zweistufigen Umkehrosmose-Containeranlagen mit einer Kapazit?t von je 80 m3/d für die Deponien Bejaia, Jijel, Tizi Ouzou, Batna, Khenchla und M’sila.

Wir danken den Organisatoren der Messe SIEE Pollutec Algier sowie allen Besuchern und unseren algerischen Kunden, die uns an unserem Stand besucht haben, und freuen uns darauf, Sie bei der n?chsten Ausgabe der SIEE Pollutec Algier wiederzusehen.